»Feedback is the breakfast of champions.«   Blanchard/Lorber 1988

Mitarbeiter einschätzen und entwickeln

Woran messen Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter? Wie gewinnen Sie einen Überblick über ihr Entwicklungspotenzial? Und wie leiten Sie hieraus systematisch Handlungsbedarf ab? Und ganz besonders wichtig: Wo und wie holen Sie den jeweiligen Mitarbeiter ab?

Eine dynamische Unternehmensentwicklung stellt hohe Anforderungen an flexible, abgestimmte und wirksame Führungsinstrumente. Wir begleiten Sie in deren Gestaltung.

Nutzen Sie unsere Expertise zu folgenden Themen:

  • Kompetenzprofile und Beurteilungssysteme schaffen Transparenz über Leistungen und Potenzial und sind damit die Basis für Maßnahmen der Personal- und Führungskräfteentwicklung.

  • Eine weitere Basis ist die Kenntnis darüber, was mich bzw. meine Mitarbeiter antreibt. Hier unterstützen Diagnoseinstrumente wie HBDI oder OPQ

  • Zielvereinbarungssysteme fokussieren die individuellen Ziele einzelner Mitarbeiter auf die Unternehmensziele, sind aber behutsam und mit Augenmaß einzusetzen.

  • Low Performance Management stellt sicher, dass mit Leistungsschwächen gezielt und fair umgegangen wird.

  • Management Appraisals ermöglichen eine individuelle Standortbestimmung von Führungskräften, z. B. im Rahmen von geplanten Qualifizierungen und/oder Restrukturierungen

Systematischer Einsatz von unterstützendem Feedback ist für uns der Ausgangspunkt für Veränderungen und damit auch die Grundlage für Leistungssteigerungen.